Forum Luftsicherheit 2016

Am 6. Oktober 2016 findet in Berlin das Forum Luftsicherheit 2016 statt, bei dem eine Vielzahl von aktuellen Themen gemeinsam zwischen Luftverkehrsunternehmen und (Luft-)Sicherheitsbehörden erörtert werden sollen. In diesem Jahr wird ein Schwerpunkt der Veranstaltung der am 13. Juli 2016 von der Bundesregierung beschlossene Gesetzentwurf zur Änderung des Luftsicherheitsgesetzes darstellen, den Sie hier finden.

Ihr Podium

 

Hauke Blohm, M.A.

Polizeioberrat, stellvertretender Referatsleiter Luftsicherheit beim Bundespolizeipräsidium, Potsdam

 

Xenia Ellebrecht, M.A.

Oberregierungsrätin, Leiterin des Referates S 3 - Zulassung reglementierter Beauftragter im Luftfahrt-Bundesamt, Braunschweig

 

Achim Friedl

Experte für Technologie und Verfahren der Luftsicherheitskontrolle, Direktor in der Bundespolizei a.D., Berlin

 

Petra Wille

MR‘in, Leiterin des Referates Luft- und Hafensicherheit des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW

 

Norbert Reinkober

Diplom-Ingenieur, Vorstand der LME Business Consulting eG, Berlin und seit mehr als 50 Jahren Luftfahrtexperte

 

Bastian R. Rothe, LL.M.

Jurist, Aufsichtsrat der LME Business Consulting eG, Berlin und Herausgeber zahlreicher Publikationen zum Luftsicherheitsrecht

Ihr Programm

09:30 Uhr - Ankunft und Frühstückssnack

10.00 Uhr - Begrüßung und Eröffnung des Forum Luftsicherheit 2016

10.15 Uhr - Themenblock I: Aktuelle Entwicklungen, Rechtslage und Erwartungen - Schwerpunkt: Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Luftsicherheitsgesetzes - Erwartungen, Folgen, Maßnahmen

12.00 Uhr - Mittagessen bei Sarah Wiener im Hamburger Bahnhof

13.00 Uhr - Themenblock II: Schwerpunkt Flughafensicherheit und Passagierverkehr - u. a. aktuelle Entwicklungen in der Luftsicherheitskontrolltechnik und -verfahren

14.00 Uhr - Themenblock III: Schwerpunkt Luftfrachtsicherheit - u.a. Anpassungsbedarfe von Prozessnetzwerken auf die zukünftige Rechtslage

15.00 Uhr - Kaffee- und Kommunikationspause

15.30 Uhr - Themenblock IV: Schwerpunkt Personal, Zuverlässigkeit und Schulungen - u. a. Einschätzung zur Gefährdung der Luftverkehrsinfrastruktur durch Innentäter und Handlungsempfehlungen an die betroffenen Unternehmen

16.45 Uhr - Zusammenfassung und Ausblick